Business Tipps

IT Outsourcing - Alles, was es über das flexible Dienstleistungsmodell zu wissen gibt

Outsourcing ist eine unternehmerische Strategie, bei der ein externer Dienstleister beauftragt wird, Leistungen umzusetzen, die zuvor noch von den eigenen Angestellten intern erfüllt wurden. Gründe für das Outsourcing sind oft personale Engpässe, Fachkräftemangel und fehlendes internes Know-how. Oft spielen finanzielle Aspekte eine Rolle. So ist es für die meisten Betriebe weitaus günstiger, bestimmte interne Aufgaben von externen Anbietern in Ländern mit niedrigeren Gehaltsniveaus erfüllen zu lassen. Viele Call Center, Help Desks und Kundenservices von großen Konzernen sind heute schon längst nicht mehr intern angesiedelt, sondern werden von externen Dienstleistern erledigt, oft in anderen Ländern.

Je nachdem wie nahe am Hauptstützpunkt eines Unternehmens die externen Dienstleistungen eingekauft werden, ändert sich die exakte Bezeichnung für das Outsourcing. In der Unternehmenswelt werden Nearshoring und Offshoring unterschieden. Bei ersterem werden die unternehmensspezifischen Dienstleistungen in einem günstigeren Nachbarland erbracht, bei letzterem werden externe Dienstleister beauftragt, die sogar von anderen Kontinenten aus arbeiten. Bekannte Modelle sind hier die stereotypischen indischen Call Center großer internationaler Konzerne.

 

Warum eigentlich IT-Outsourcing?

In den letzten zwanzig Jahren hat sich mit dem technologischen Fortschritt und der Digitalisierung vieler Arbeits- und Produktionsprozesse die Art und Weise wie Unternehmen arbeiten komplett verändert. Web-Development, Onlineshop Administration, Cloud Hosting, Softwareentwicklung oder Datenverwaltung sind heute selbst für die kleinsten Betriebe Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches und zeitgemäßes Geschäft. Nicht jedes Unternehmen hat nun allerdings die entsprechenden Experten und Fachkräfte in Festanstellung zur Verfügung hat. Unternehmen, die es sich nicht leisten können, nicht leisten wollen oder keinen Zugriff auf entsprechendes Know-how und Fachkräfte haben, nutzen daher IT-Outsourcing.

Externe IT-Dienstleister können ganz einfach beauftragt werden, um die Server eines Unternehmens zu verwalten oder zu warten. Technischer IT-Support kann je nach Bedarf bestellt werden, ohne dass die Geschäftsführer eine eigene interne IT-Abteilung aufbauen müssten. Ebenso können mit einem cleveren IT-Outsourcing chronisch unterbesetzte und überlastete Abteilungen entlastet werden. Je nach ausgehandeltem Outsourcing-Modell können sich Unternehmen entweder projektbasiert von externen Dienstleistern unterstützen lassen oder einen Managed Service buchen. Managed Services sind solche Dienstleistungen, bei denen ein externer Anbieter eine komplette IT-Infrastruktur digital bereitstellt und seinen Unternehmenskunden die Nutzung der Infrastruktur erlaubt. Die IT-Profis des externen Dienstleisters kümmern sich um die Wartung der Gesamtstruktur. Solche Outsourcing-Modelle sind aus dem Cloud Hosting bekannt. AWS (Amazon Web Services), Google Cloud Platform oder Microsoft Azure sind die größten Player in dieser Branche.

Die Vorteile für das IT-Outsourcing liegen also auf der Hand:

  • Kostenersparnis durch niedrigere Arbeitskosten des externen Dienstleisters
  • Zugriff auf externes Know-how
  • Fokussierung auf das eigentliche Kerngeschäft
  • Zeitgewinn und Minimierung von Risiken
  • Hochwertiger IT-Service auch ohne eigene Expertise
Die Zukunft ist flexibel. Bist Du es auch? Erfahre in unserem kostenlosen Whitepaper, wie Du mit Freelancern flexible Unternehmensstrukturen aufbaust, durch Technologie effizient gestaltest und so zukunftsfähig bleibst.

IT-Outsourcing mit Freelancern

Das IT-Outsourcing ist aufgrund des IT-Fachkräftemangels zu einem boomenden Geschäft geworden. Der Markt für IT-Services und professionelle Hardware- und Softwaredienstleistungen ist voller Anbieter, die maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen aller Art bereitstellen. Modelle wie das Single Vendor Outsourcing bieten alle erdenklichen IT-Solutions direkt aus einer Hand an. Dienstleister im First Level Support beheben IT-Problemen im beauftragenden Unternehmen selbst, während Externe im Second Level Support auch komplexere IT-Lösungen bei Problemen der Kunden eines beauftragenden Unternehmens umsetzen.

IT-Outsourcing funktioniert allerdings auch auf viel kleinerer, flexiblerer Ebene. Freelancer, Freiberufler, Selbstständige: Wie auch immer die bevorzugte Selbstbezeichnung, die Zusammenarbeit mit freien IT-Experten ist die Wunderwaffe gegen den Fachkräftemangel. Der Fachkräftemangel im IT-Sektor ist zu einem gewissen Grad ein rein definitorisches Problem. Es gibt in Deutschland nämlich ausreichend IT-Fachkräfte, nur wollen viele von diesen Experten nicht um jeden Preis in Festanstellung arbeiten, oder ihren Wohnort wechseln, oder Abstriche beim Gehalt machen. Diese IT-Freelancer arbeiten projektbasiert und stellen ihr Know-how und Expertise vielen verschiedenen Unternehmen zur Verfügung. Um den Fachkräftemangel zu lösen braucht es also nicht unbedingt mehr Experten; dank hochqualifizierter Freelancer aus der IT können viele Unternehmen von der Arbeitskraft ein und desselben Freiberuflers profitieren.

Bei WorkGenius kannst Du Deine IT-Projekte zusammen mit geprüften IT-Freelancern realisieren. Nutze unser automatisiertes Matching, bei dem unsere KI-gestützte Technologie qualifizierte Freiberufler findet, die perfekt zu Deinem Job passen. Das Matching dauert durchschnittlich nur 28 Minuten, dann beginnt ein IT-Profi sofort mit der Bearbeitung Deines Auftrags.

Je nach Bedarf und Wunsch begleitet ein Freelancer-Entwickler Dich während des gesamten Projekts. Ihr habt die Möglichkeit jederzeit zu kommunizieren und Daten auszutauschen, ohne komplizierten Administrativen Aufwand für Dich – einfach online auf unserer Plattform für smartes Freelancer Management.

Nutze die volle Flexibilität einer digitalen Workforce und arbeite mit einem einzigen Freelancer oder ganzen Freiberufler-Teams zusammen. Veröffentliche Deinen Job, lege Deadlines für die Fertigstellung fest, wähle eine fixe oder flexible Vergütung und nimm Deine maßgeschneiderten Ergebnisse einfach online in Empfang. Die Abrechnung der Freelancer erfolgt automatisch über unsere Plattform. Spare Dir den administrativen Aufwand, verschwende keine Zeit mit der Akquise von Freelancern und lege sofort mit der Beauftragung los.

Überzeuge Dich bei einer Live-Demo von den Vorteilen unserer Plattform!

WorkGenius ist die effizienteste Technologie für die Zusammenarbeit mit Freelancern. Von Matching bis Management: Finde, manage und bezahle Freelancer über eine einzige Plattform.
Learn more about our technology
Learn more about our technology
Learn more about our technology
Jetzt als Freelancer registrierenLade bestehende Kunden zu WorkGenius ein und erhalte Auftragszahlunngen innerhalb von 24 Stunden